Freiburg - Presseinformation

Reichert Immobilien Investment GmbH vermittelt Geschäftshaus in Freiburg an Aachener Grund

Die Reichert Immobilien Investment GmbH hat ein Geschäftshaus an der Kaiser-Joseph-Straße 187 in Freiburg an die Aachener Grund vermittelt. Das Geschäftshaus in absoluter 1a-Lage der Freiburger Innenstadt steht auf einem rund 400 Quadratmeter großen Grundstück und beherbergt den Modefilialisten Hallhuber als Hauptmieter auf einer Einzelhandelsmietfläche von 441 Quadratmetern.


Das Gebäude wurde im Jahr 2012 für den Münchner Filialisten umgebaut, modernisiert und neu gestaltet. Verkäufer der Immobilie ist ein Family Office. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen zwischen den Vertragsparteien vereinbart.

Die Reichert Immobilien Investment GmbH wurde erst im Oktober 2017 durch den 49-jährigen Immobilienfachwirten Stefan Reichert gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf beschäftigt vier Mitarbeiter und konzentriert sich auf die Vermittlung einzelhandelsgenutzter Immobilien innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Der Fokus liegt auf Städten ab 50.000 Einwohnern.

Mit der Vermarktung des Geschäftshauses an der Kaiser-Joseph-Straße 187 in Freiburg war Stefan Reichert bereits in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer und Gesellschafter des Immobilienunternehmens IKP beschäftigt. Der erfolgreiche Abschluss der Vermittlung an die Aachner Grund erfolgte nunmehr im Namen und auf Rechnung der Reichert Immobilien Investment GmbH.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ralf Bettges, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, unter der Rufnummer 0172 – 233 73 90 gerne zur Verfügung.

Freiburg - Presseinformation

Datum

2018-05-03